Galerie

Herbstausstellung

Dorle Obländer: „Grimms und noch mehr Märchen“

 Vernissage am 27.10.2018, Laufzeit bis 24.01.2019

 

Dorle OBLÄNDER (68), Kulturpreisträgerin des Main-Kinzig-Kreises, verstarb am 26.02.2016, mitten in ihrer Schaffensphase für die Ausstellung „Grimms und noch mehr Märchen“.

Die Idee zu dieser Ausstellung haben Dorle Obländer und der Galerist Günter Schiemann anlässlich ihrer Ausstellung „Holde Freiheit sei gegrüßt – Nationalhymnen Europas“, 2015 im Husumer Rathaus und Landtag Kiel, entwickelt.

Bezüge zu Märchen waren ein typisches Merkmal in Dorle Obländers Beton-bildhauerischem Schaffen. Jahrelang hat sie mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im südlichen Vogelsberg gelebt und gearbeitet. Eine Umgebung, die sie „eine Märchengegend“ nennt.

1999 entstanden „Die Sieben Zwerge“, die heute im Hof des Brüder-Grimm-Hauses in Steinau stehen. Von 2000-2001 wurden ihre Arbeiten im Garten des Grimm-Museums in Kassel gezeigt.

Günter Schiemann ist seit 25 Jahren Projektleiter vom Kindertheater des Monats, Märchenbearbeitungen sind im Kindertheater an der Tagesordnung.

Zwei Märchenfans trafen auf einander und die Idee für eine Ausstellung war geboren ….

 

Und jetzt wird die – unvollendete – Ausstellung im Zeitraum 27.10. 18 – 24.01.2019 in der Husum Galerie im Weinkomptor während der Öffnungszeiten des Weinkomptor, immer Donnerstags und Freitags von 15 – 18 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 04841 82048, präsentiert.

 

Die folgenden Ausstellungen:

1. Quartal 2019:

Jörn Lützen, Fotoclub Harrislee,

„Bilder vom Meer und mehr“

26.01.2019 – 25.04. 2019,  Vernissage am 26.01.2019 um 16 Uhr

 

2. Quartal 2019:

Helga Martens und Chrischan Jürgensen,

„Pictorialistische Fotografien & Abstraktionen“

27.04. 2019 – 20.06. 2019,  Vernissage am 27.04. 2019 um 16 Uhr

 

3. Quartal 2019:

Diethard Wies,

„2Kunst – Updates in PopArt“

22.06. 2019 – 210.10. 2019,  Vernissage am 22.06. 2019 um 19 Uhr im Rahmen der Husumer Kulturnacht 2019